Infiziert

Es ist kalt und nass. Vincent ist auf sich allein gestellt und versucht sich an denen zu rächen, die sein Leben auf den Kopf gestellt haben, doch er muss sich entscheiden wie weit er dabei gehen will.

Schauspieler:
David O. Riedel, Tobias Karn, Alexander Bettendorff, Maximilian Scholz, Nuriye Arslanoglu
Regie & Schnitt: Petr Eremin / Kamera: Felix Harjans / Musik: Tobias Burkardt / Tongestaltung: Daniel Mauthe / Special Effects & Make-Up: Katharina Maisenbacher

Ich wollte einen Film über die Massentierhaltung drehen. Doch das Thema geriet etwas in den Hintergrund, nachdem ich mich noch mehr darüber informiert habe und verschiedene Drehbuchversionen vorlagen. Ich wollte keinen Film machen, um die Menschen zu belehren, so funktioniert es leider nicht. Insofern finde ich sehr spannend wie wenig dieses Thema es in den finalen Film geschafft hat. Jedoch hat der Film genau dort seinen Anfang gefunden und so basiert die postapokalyptische Welt des Films stark auf dieser Ausgangsidee.

(Petr Eremin)